Primzahlen

Eine Primzahl ist nur durch 1 und durch sich selber ganzzahlig teilbar. Primzahlen spielen bei Divisionen mit oder ohne Rest - Modulo genannt - eine tragende Rolle und bei der Suche nach dem grössten gemeinsamen Teiler sowie beim kleinsten gemeinsamen Vielfachen. Das Muster, das Primzahlen erzeugt, ist Teil der höheren Mathematik. Im Jahre 2016 haben Forscher zumindest für die ersten paar Billionen Primzahlen eine Formel gefunden. Die Musik der Primzahlen ist bis dato aber ziemlich mysteriös. Es ist nämlich noch nicht sicher, ob die gefundene Formel tatsächlich allgemeingültig ist.

Im Skript kann man nur Zahlen von 2 bis 100 auswählen und auf prime Eigenschaften testen. Natürlich gehört die 0 nicht dazu, weil man durch 0 nicht dividieren kann. Sofern die Auswahl keine Primzahl ist, gibt das Skript die vorangegangene Primzahl aus. Kern des Skripts ist, wie oben erwähnt, Modulo als Rest der ganzzahligen Division.

Primzahlen von 2 bis 100

Prim?

Quellcodes als Tutorial zu C++, Java, JavaScript, HTML, CSS sowie Pascal und Delphi.

Über typundzahl.de

Die Website typundzahl.de verwendet keine Cookies und ist frei von Werbung!